opterra-woessingen-zement-beton-zementwerk-nachhaltigkeit-soziales-engagement-turm-luftaufnahme-werk-woessingen
Soziales Engagement

Vor Ort engagiert. Der Gemeinde verpflichtet.

Wir sind Teil der Gemeinde Wössingen. Viele unserer Mitarbeiter leben hier. Daher wollen wir auch einen aktiven Beitrag zur Lebensqualität unserer Standortgemeinde leisten.

Dazu unterstützen wir die lokalen Vereine mit Spenden oder veranstalten jährlich gemeinsam mit dem Turnverein Wössingen unseren Zementwerkslauf. Feuerwehr, Polizei, das Technische Hilfswerk und sogar die Bundeswehr nutzen regelmäßig unseren Steinbruch und das Werksgelände zur Übung für den Einsatzfall. Wir kooperieren mit Schulen, insbesondere bei Projekten des Umweltschutzes oder stellen die LKWs unseres Logistikpartners für eine anschauliche Verkehrserziehung zur Verfügung. Das Werk ist offen für den Austausch mit seinen Nachbarn und die Interessen der Menschen in der Region. So bieten wir in regelmäßigen Abständen Führungen durch das Zementwerk, den Naturlehrpfad und den Steinbruch an.

Erfahren Sie mehr über die Engagements von OPTERRA Wössingen.

opterra-woessingen-zement-beton-zementwerk-nachhaltigkeit-mitarbeiterentwicklung-statement-betriebsrat_lappeheiko

"Unser Zementwerk ist im wahrsten Sinne des Wortes für die Menschen offen, sei es für  gemeinsame Projekte wie der Naturlehrpfad mit Schulklassen oder den alljährlichen Zementwerkslauf. Aber auch wir als Betriebsrat sind uns unserer sozialen Verantwortung bewusst! So finden wir in Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung stets Lösungen, um das Werk partnerschaftlich in eine erfolgreiche Zukunft zu führen."

Heiko Lappe, Vorsitzender Betriebsrat

  • Kooperationen
  • Aktionen
  • Spenden und Sponsoring
Soziales Engagement
Kooperationen

OPTERRA Wössingen engagiert sich stark in gemeinsamen Projekten mit Schulen, bei der Förderung von Hochschulen und Universitäten und arbeitet mit Organisationen wie NABU, dem Naturschutzbund Deutschland e.V. zusammen. Im Rahmen des Projektes "Wirtschaft macht Schule" kooperiert OPTERRA Wössingen mit zwei Schulen, führt Schülerprojekte durch und hält Vorträge – in der Schule oder im Werk.

Soziales Engagement
Aktionen

OPTERRA öffnet Türen und Möglichkeiten. Die jährliche Teilnahme an den Zukunftstagen Girls’ und Boys’ Days, regelmäßige Werksführungen und sportliche Aktivitäten rund um das Werk gehören ebenso dazu wie der Ferienspaß für die Kinder in der Gemeinde oder die Nachbarschaftszeitung „Dialog" in Wössingen, Jöhlingen und Dürrenbüchig.

Soziales Engagement
Spenden und Sponsoring

Zahlreiche Menschen im Umfeld unseres Werkes engagieren sich auf vielfältige Weise. Für die Umsetzung ihrer Ideen fehlt es häufig an finanziellen Mitteln. Wir unterstützen mit unseren Spenden die Bereiche Gemeinwesen, Beschäftigung, Bildung und Forschung und Umwelt. Kriterien für die Vergabe von Spenden sind hier unter anderem die Gemeinnützigkeit und der lokale Bezug zur Umgebung unseres Werkes.

Spendenformular OPTERRA Wössingen (herunterladen und ausfüllen)