Zementwerkslauf OPTERRA Wössingen
29. September 2019

Zementwerkslauf Wössingen

Der OPTERRA Zementwerkslauf hat sich in Wössingen fest etabliert. Die sportliche Herausforderung über 5 bzw. 10 km lockt seit 2015 große und kleine Sportler. Unter tatkräftigem Engagement der ortsansässigen Vereine und sozialen Einrichtungen öffnet sich das Werksgelände zudem für Anwohner, Familien und Freunde der Angestellten.

Veranstalter:
OPTERRA Wössingen GmbH, in Kooperation mit dem TV Wössingen

Veranstaltungsort:
Werksgelände neben der Haltestelle Wössingen Ost (Start und Ziel, Rahmenprogramm, Bewirtung)

Zielgruppe:
Läufer und Sportbegeisterte; sowie alle, die das Rahmenprogramm inkl. Essen genießen möchten.

Gebühren:
keine Startgebühren

Startzeiten:
5 km: 10:00 Uhr
10 km: 10:45 Uhr
Bambini (200 m): 12:00 Uhr
Kinder- und Jugendlauf (800 m): 12:15 Uhr

Strecke:
hügelige Strecke durch Feld und Wald, 50 % Waldwege, 50 % befestigte Feldwege mit Blick auf das Zementwerk
Bambinis laufen entlang der Werkszufahrt.

Streckenverlauf:

Streckenverlauf des Zementwerkslauf

Altersklassen:
5 km: Jugend- und Hauptklasse
10 km: Klasseneinteilung nach den DLV-Vorgaben. Im 10/5-Jahres-Rythmus (ab Junioren)
Bambini: Kinder bis 7 Jahre
800 m: 8 bis 15 Jahre

Auszeichnung:
Die jeweils drei Erstplatzierten je Altersklasse erhalten eine Urkunde und attraktive Preise.
Bambinilauf: Jedes ins Ziel laufende Kind erhält eine Urkunde und eine Überraschung.

Dusche:
Vorhanden

Auskunft:
Gerlinde Hauswirth
07203-89 157 (Mo.-Do.)
oder gerlinde.hauswirth (at) opterra-crh.com

Rahmenprogramm:
Hüpfburg, Blick vom 102 m hohen Produktionsturm, Ausstellung der Werkshistorie, u.v.m.

Bewirtung:
Für Speisen und Getränke war bestens gesorgt.

Flyer Zementwerkslauf 2019

Höhenprofil des Zementwerkslauf
Anmeldung zum 4. Zementwerkslauf (ohne Startgebühr)